Einzelgrab

Das erste Grab hat Herr Guido Pusch für seinen verstorbenen Vater gebaut. Das Grabsystem ist eine Kombination aus Naturstein und Metallelementen. Diese Kombination verleiht dem EWIG NAH Grabsystem seine besondere Note. Das rechts abgebildete Grab ist mit einem Bewässerungssystem, welches für eine schonende und sparsame Befeuchtung der Bepflanzung sorgt, ausgestattet. Der Wasserspeicher fasst rund 80 Liter. Somit werden die liebevoll gesetzten Pflanzen auch über mehrere Wochen optimal mit Wasser versorgt. Per SMS bekommt Herr Guido Pusch eine Nachricht, wenn der Wasservorrat leer ist. Eine Grabkerze mit LED-Element sorgt für eine ununterbrochene leuchtende Kerze. Das Grab ist außerdem mit einem Melder ausgestattet, der bei Diebstahl und Vandalismus einen Alarm auslöst und per SMS Herrn Pusch sofort darüber informiert. Diese und noch andere Elemente und Optionen machen das EWIG NAH System von PUSCH weltweit einmalig.

Bitte überzeugen Sie sich selbst!

Einen ersten Eindruck gewinnen Sie auf unseren Internetseiten. Gerne laden wir Sie auch ein unsere Ausstellung in Marienrachdorf zu besuchen.


Das Einzelgrab ist die wahrscheinlich älteste Form der Bestattung. Das EWIG NAH Einzelgrab gibt es in vielen Grabausführungen. Die Abmessungen der Grabstätte werden entsprechend den Vorgaben der jeweiligen Friedhofssatzung gefertigt. Die Gestaltung des Einzelgrabes kann ganz individuell ausgeführt werden. Neben einer großen Anzahl an antiken Beschichtungstönen können auch unterschiedliche Ornamente, Sprüche und Bilder angebracht werden. Beim Grabmal kann zwischen einer Ausführung aus Naturstein und einer metallischen Ausführung gewählt werden. Welches weitere optionale Zubehör mit dem Einzelgrab kombiniert werden kann, erfahren sie hier.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen einige Gestaltungsmöglichkeiten von Einzelgräbern. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Gestaltung eines ganz individuellen Einzelgrabes.

Bitte sprechen Sie uns an!